Geschlossene Fonds

Bei geschlossenen Fonds handelt es sich um unternehmerische Beteiligungen an Gesellschaften die in verschiedene Branchen investieren, wie zum Beispiel inländische oder ausländische Wohn- oder Gewerbeimmobilien, Schiffe, Wind- oder Sonnenkraft.
Geschlossen Fonds bieten die Möglichkeit sich an Großprojekten zu beteiligen ohne vorher ein Vermögen angespart zu haben.
Bei dieser Anlageform handelt es sich meistens um langfristige Beteiligungen mit entsprechenden Chancen und Risiken und bedarf deshalb einer ausführlichen Beratung.

Da aktuell selbst bei renommierten Anbietern, die seit Jahren auf dem Markt sind, es große Unstimmigkeiten gibt, biete ich, zum Schutz der Anleger, im Moment keine Beteiligungen an.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Jens Graser Finanzberatung - Beraten statt Verkaufen